Evolution seit 1906

Vom ersten seiner Klasse zum Klassenersten

Am Anfang steht ein 32-jähriger Sattlermeister, der den Schritt in die Selbstständigkeit wagt: 1906 gründet Wilhelm Reutter die „Stuttgarter Carosserie- u. Radfabrik“. Nach Eintritt seines Bruders Albert firmiert das Unternehmen unter „Stuttgarter Karosseriewerk Reutter & Co.“ und erlangt schnell Bedeutung in der jungen Automobilbranche.

Mit der 1909 patentierten Reform-Carosserie als konstruktivem Vorläufer des heutigen Cabriolets feiert Reutter Erfolge. Das Unternehmen liefert in der Folge Einzel- und Serienaufbauten für nahezu alle namhaften Hersteller der Zeit; immer inklusive der kompletten Innenausstattung samt Sitzen.

Der Kontakt zum Konstruktionsbüro Porsche stellt dann 1931 die Weichen für die weitere Evolution: Nach gemeinsamen Entwicklungen zu Vorläufern baut Reutter 1938 seriennahe Prototypen des Volkswagens.

1950 entsteht abermals ein Erfolgsprodukt: der erste Porsche 356 aus deutscher Produktion. Bis Ende 1963 produziert das Karosseriewerk ein Großteil der insgesamt 78.000 Porsches 356 im Stammhaus Augustenstraße sowie im zweiten Werk in Zuffenhausen. Auch bei der Konstruktion des Porsche 911 ist Reutter Geburtshelfer.

Das erste Cabriolet, die ersten Volkswagen, die ersten Porsches und zehntausende zufriedene Kunden: beeindruckende Referenzen nach nicht einmal 60 Jahren Unternehmensgeschichte.

1963 erwirbt Porsche das Karosseriewerk – doch die Erfolgsgeschichte geht weiter, da die Sitzkompetenz in einem neuen Unternehmen fortgeführt wird. Aus REutter CAROsserie entsteht RECARO, der Sitzspezialist.

Auch die Innovationskraft bleibt ungebremst. Nur zwei Jahre später revolutioniert RECARO mit dem „Sportsitz“ das automobile Sitzen, mit Seitenhalt und Schaumstoffpolsterung.

Höchste Qualität, Sicherheit und ergonomisch richtige Lösungen sind unser tägliches Geschäft. Seit Beginn der 70er Jahre gilt dies zudem für unsere Flugzeugsitze. Heute sind wir – auch in diesem Geschäftsfeld – in der Weltspitze angekommen: vom Sattlermeister zum Global-Player.

Auf Basis unserer gewachsenen Kompetenzen und unserer langen Unternehmensgeschichte als mittelständisches Familienunternehmen, entwickeln wir laufend neue, intelligente und faszinierende Lösungen für besseres Sitzen; seit 1998 mit den Produkten von Child Safety auch für die Generationen von morgen.

RECARO Meilensteine Download [.pdf 2,9 MB]