Stuttgarter Traditionsunternehmen schreibt Geschichte

// Buchpräsentation „Recaro – Sitzen in Bewegung“ bei Wittwer in Stuttgart

Stuttgart, Deutschland. Passend zum 110-jährigen Firmenjubiläum des Stuttgarter Traditionsunternehmens Recaro hat der Delius Klasing Verlag das neue Buch „Recaro – Sitzen in Bewegung“ herausgegeben. Am 4. Oktober 2016 haben die Verantwortlichen das Werk im Buchhaus Wittwer offiziell vorgestellt. Die Präsentation bildete den Auftakt der „Recaro bei Wittwer”-Woche: Diese bietet den Kunden der Buchhandlung vom 5. bis zum 8. Oktober 2016 die Möglichkeit, in die Welt des traditionsreichen Sitzherstellers einzutauchen.

Wie es Recaro seit Jahrzehnten gelingt, Menschen in Bewegung zu bringen, das beschreibt das neue Buch: „Recaro – Sitzen in Bewegung“. Es beleuchtet dabei die Geschichte aller Geschäftsfelder der Marke ab dem Jahr 1963 bis heute. „Erstmals erfolgt ein umfassender Blick auf die Entwicklung von Recaro“, erklärt Frank Jung, Leiter Tradition in der Recaro Holding. „Das Druckwerk ergänzt somit die bisherigen Bücher, die sich mit Teilaspekten der Marke und der Historie von Reutter seit 1906 befassen.“

Mit zahlreichen Texten und 380 Fotos auf 400 Seiten erzählt es die einmalige Geschichte der Marke mit ihren wegweisenden Produkt-Meilensteinen. Eine zentrale Rolle spielen im Buch zudem die Themen Sicherheit, Design und die Wurzeln des Unternehmens, die in Dossiers als Specials herausgestellt werden.

„Mit ihren persönlichen Einsichten geben Ulrich und Martin Putsch, ehemaliger und aktueller geschäftsführender Gesellschafter, sowie Designer und weitere Recaro Protagonisten einen spannenden Überblick über die wechselvolle und aufregende Firmenhistorie“, ergänzt Frank Jung. „Nicht zuletzt kommen auch überzeugte Kunden zu Wort, die davon berichten, welche Rolle Recaro in ihrem Leben spielte und immer noch spielt.“ Das besondere Designverständnis und der Qualitätsanspruch von Recaro spiegeln sich dabei nicht nur im Inhalt, sondern auch in der besonderen Gestaltung des Buchs wider, das in deutscher und englischer Sprache erhältlich ist.

„Recaro bei Wittwer“-Woche in Stuttgart

Die Buchvorstellung „Recaro – Sitzen in Bewegung“ bildete den Auftakt der „Recaro bei Wittwer“-Woche. Das Buchhaus bietet seinen Kunden vom 5. bis zum 8. Oktober 2016 die Möglichkeit, in die Welt des Sitzherstellers einzutauchen. Dabei dreht sich bei Wittwer alles um die Themen Reise, Motorsport, Oldtimer, Kindersicherheit sowie um die Region Stuttgart – mit aktuellen Produkten und Highlights von Recaro als außergewöhnliche Exponate und Sitzgelegenheiten in den Räumlichkeiten. Zudem wird beim Recaro Gewinnspiel täglich ein Kindersitz von Recaro Child Safety verlost. Den Abschluss und gleichzeitig den Höhepunkt der „Recaro bei Wittwer“-Woche bildet der Samstag, 8. Oktober 2016, an dem gleich drei Kindersitze verlost werden. Als besonderes Exponat wartet der O.N.S. Porsche 914/6 GT von Recaro auf die Wittwer Kunden. Zusätzlich gibt es weitere Aktionen für die Besucher.

 

Frank Jung, Recaro – Sitzen in Bewegung, Delius Klasing, Bielefeld, 400 Seiten

Das Buch ist für 75 Euro in deutscher und in englischer Sprache erhältlich. Weitere Informationen gibt es unter:

www.delius-klasing.de/buecher/RECARO.210398.html

 

Pressekontakt RECARO Group
Hendrik Ockenga
Telefon: +49 711 25277-240
hendrik.ockenga@recaro.com

Zur Recaro Group gehören die Recaro Holding mit Sitz in Stuttgart sowie die selbstständig operierenden Spartengesellschaften Recaro Aircraft Seating (Flugzeugsitze) in Schwäbisch Hall und Recaro Child Safety (Autokindersitze) in Marktleugast. Der konsolidierte Gruppenumsatz belief sich 2015 auf 470 Millionen Euro. Die Gruppe beschäftigt derzeit weltweit mehr als 2.000 Mitarbeiter. Recaro Automotive Seating ist eine Product Group des Multi-Industrie-Unternehmens Johnson Controls und nutzt die Marke Recaro in Lizenz der Recaro Holding.

 

RECARO_Sitzen in Bewegung_Bildmaterial.zip Download [.zip 17,0 MB]

RECARO_Sitzen in Bewegung_Pressemitteilung.pdf Download [.pdf 147,7 KB]