RECARO Automotive Seating

Der richtige Sitz für PKW, Rennsport und Truck

RECARO Automotive Seating setzt seit Jahrzehnten Maßstäbe im Bereich mobiles Sitzen. Hersteller wie Aston Martin, BMW, Ford, Lamborghini, Mercedes-AMG und die VW Group schätzen diese Premiumqualität und bieten RECARO Sitze ab Werk an, serienmäßig oder als optionale Ausstattung. Gleichzeitig gibt es viele Autofahrer, die RECARO Sitze nachrüsten.

RECARO Automotive Seating entwickelt und produziert neben ergonomischen und sportlichen Autositzen aber auch Profischalen für den internationalen Motorsport sowie innovative Sitzlösungen für Fahrer und Beifahrer in Lkw und Bussen – zur Erstausstattung und Nachrüstung.

Alle unsere Sitzkonzepte für die automobile Gegenwart und Zukunft verbindet:

  • Ingenious Design
  • ergonomischer Komfort
  • ausgezeichnete Sicherheit
  • innovative Handwerkskunst

RECARO Automotive Seating ist eine Geschäftseinheit des Weltkonzerns Adient und nutzt die Marke RECARO in Lizenz der RECARO Holding. 830 Mitarbeiter sind an Standorten in Deutschland, Polen, den USA, Mexiko und Japan tätig. Headquarter ist Kaiserslautern, Deutschland.

Weitere Informationen zu RECARO Automotive Seating finden Sie hier.

Für perfekte Ergonomie ausgezeichnet

Aktion Gesunder Rücken (AGR) Geprüft & empfohlen C 7000

RECARO Automotive Seating ist der erste Anbieter im Nutzfahrzeugbereich mit dem Gütesiegel der "Aktion Gesunder Rücken" (AGR). Nicht zuletzt deshalb sind diese neuen Nutzfahrzeugsitze bei Vorliegen einer entsprechenden medizinischen Begründung über viele Kostenträger bezuschussungsfähig.

Geprüft und empfohlen vom Forum: Gesunder Rücken - besser leben e.V. und dem Bundesverband der deutschen Rückenschulen (BdR) e.V. Weitere Infos bei: AGR e.V., Pf. 103, 27443 Selsingen, Tel. +49 4284 9269990, www.agr-ev.de